Dornbirner EC gewinnt gegen Freiburg

Die Bulldogs testen wieder erfolgreich. Innsbruck verliert ohne Torerfolg.

Der Dornbirner EC prolongiert seine gute Vorbereitung mit dem dritten Sieg im vierten Test. Gegen den DEL2-Klub EHC Freiburg siegen die Bulldogs daheim 4:2 (1:0,0:1,3:1). In einem lange ausgeglichenen Spiel trifft erst Arniel zur anfangs verdienten Führung, Sylvester besorgt im Schlussdrittel das 2:1, welches erneut ausgeglichen wird. Ein Alleingang von Reid und ein Timmins-Abfälscher sorgen für den vollen Erfolg. Der HC Innsbruck verliert in Garmisch gegen den SC Riessersee 0:2 (0:0,0:1,0:1).