Doppelschlag von Beach bricht Bulldogs das Genick

Das Playoff-Ticket rückt für Dornbirn nach Niederlage gegen Graz bereits in weite Ferne.

Die Graz99ers bleiben weiter auf Playoff-Kurs. In der 2. Qualification-Round besiegen sie Dornbirn auswärts mit 3:2. Vater des Sieges ist Kyle Beach, der im Mitteldrittel mit einem Doppelschlag die Partie entscheidet. Zu mehr als dem Anschlusstreffer von Livingston (49.) reicht es im Schlussdrittel nicht mehr. Für die Bulldogs, die nun bereits mindestens acht Punkte Rückstand auf Platz 2 haben, rücken die Playoffs damit schon in weite Ferne. Znojmo feiert in Ljubljana einen knappen 2:1-Pflichtsieg.