Dallas Stars beenden Heim-Siegesserie der Caps

Nach 16 Siegen 1. Heim-Niederlage für NHL-Leader. Joe Thornton mit 1000. Assist.

Nach 16 Heimsiegen in Serie muss sich NHL-Spitzenreiter Washington Capitals (44-14-7) den Dallas Stars (27-29-10) geschlagen geben. Die Gäste (22:44 Torschüsse) feiern im Verizon Center einen 4:2-Erfolg und hoffen weiter auf eine Playoff-Teilnahme (fünf Punkte Rückstand auf Platz acht im NHL-Westen). Überragend bei den Stars ist Goalie Kari Lehtonen mit 42 Saves. Shore (2.), Faksa (25.), Spezza (26.) und Sharp (59.) treffen für Dallas, Bäckström (36.) und Oshie (53.) erzielen die Tore der Caps.