Buffalo Sabres gewinnen Penalty-Marathon

Shootout wird zur Nervenprobe. Crosby führt Pittsburgh zum Sieg. Dallas unterliegt Flames.

Was für ein Penalty-Marathon! Die Buffalo Sabres müssen sich ihren 2:1-Erfolg nach Shootout gegen die Anaheim Ducks schwer erarbeiten. Nach Treffern von O'Reilly bzw. Rakell geht es mit 1:1 in die torlose Overtime. Im Shootout treffen Getzlaf bzw. O'Reilly, nach vielen Fehlversuchen auch Montour bzw. Ristolainen hintereinander. Die Entscheidung erzwingt Girgensons nach einem Fehlversuch von Ritchie. Insgesamt müssen im Shootout 20 Spieler zum Penalty antreten, nur fünf Schützen sind erfolgreich.