Auch Matt Neal wird in Klagenfurt bleiben

Die Rotjacken besetzen einige freie Legio-Plätze frühzeitig:

Mit Matthew Neal verlängert der KAC nach Kevin Kapstad und David Fischer den nächsten Legionär, allerdings einen Center. Der Kanadier wird in seine zweite Saison in Klagenfurt gehen. Für den 25-Jährigen wird es überhaupt erst die dritte Saison als Profi, seine erste bestritt er für die Quad City Mallards (ECHL). 2016/17 kam Neal in allen 68 Spielen zum Einsatz, verbuchte dabei 13 Tore und 33 Assists. Neben Landsmann Jamie Lundmark nimmt er den zweiten geplanten Legio-Platz im Angriff ein.