Änderungen im ÖEHV-Aufgebot für Österreich Cup

Roger Bader muss erneut zwei Nachnominierungen vornehmen.

Für den Österreich Cup kommende Woche in Innsbruck (9.-11. November) muss ÖEHV-Teamchef Roger Bader Änderungen in seinem Kader vornehmen. Nach der ersten Absagen-Welle, die Patrick Spannring, Clemens Unterweger und Lukas Herzog betraf, müssen sich nun auch die Stürmer Johannes Bischofberger vom KAC und Rafael Rotter von den Vienna Capitals zurückziehen. Nach der Nachnominierung von Steven Strong (KAC), Martin Ulmer (EHC Olten/NLB) und Thomas Höneckl (Graz) rücken nun Ali Wukovits (Capitals) und Marco Richter (KAC) nach.