20-jähriger Finne glänzt mit Hattrick

NHL-Schlusslicht schießt Montreal Canadiens ab. 20-jähriger Finne ist der Held.

Überraschung in der NHL: Das abgeschlagene Schlusslicht Colorado Avalanche (15-33-2) schießt die Montreal Canadiens (30-17-8) mit 4:0 aus der Halle in Denver. Dabei schafft der 20-jährige finnische Rookie Mikko Rantanen (1., 34., 47./PP) seinen ersten Hattrick in der NHL. Minnesota Wild (35-12-5), Tabellenführer im Westen, siegt bei den Winnipeg Jets 4:2. Der Schweizer Nino Niederreiter (12., 59.) trifft doppelt. Tampa Bay Lightning schießt die LA Kings mit 5:0 ab, Nashville besiegt Vancouver 4:2.