"Spielen bestes Eishockey, wenn's darauf ankommt"

Thomas Hundertpfund war vor vier Jahren beim Final-Sweep über die Caps dabei.

Obwohl die Vienna Capitals nach einer längeren Ruhepause ins erste EBEL-Finalspiel gegen den KAC (Fr., 20:15 Uhr im LAOLA1-LIVE-Ticker) gehen, haben die Rotjacken auch einen Vorteil auf ihrer Seite: Titelerfahrung. Während bei den Wienern nur Philippe Lakos beim Erfolg 2005 dabei war, stehen in Klagenfurt acht Mann der letzten Meistermannschaft immer noch am Eis. Einer davon ist Thomas Hundertpfund, der 2013 beim Final-Sweep über die Caps insgesamt zwei Treffer und einen Assist beisteuerte.