Salzburg holt kanadischen Verteidiger

Red Bull Salzburg verstärkt sich mit einem kanadischen Verteidiger:

EBEL-Meister Red Bull Salzburg verstärkt sich in der Defensive. Die Mozartstädter verpflichten Verteidiger Mathieu Roy. Der 32-jährige Kanadier stand zuletzt vier Jahre bei den Hamburg Freezers unter Vertrag, die für die kommende DEL-Saison jedoch keine Lizenz anmeldeten. "Nach der überraschenden Situation in Hamburg freue ich mich sehr auf eine neue Chance, Eishockey in einer starken Organisation zu spielen", sagt Roy.