Meister EC Salzburg fordert den SC Bern

Nach Champions-Hockey-League-Aufstieg wartet auf EC Salzburg der Schweizer Meister.

In der Runde der besten 32 Teams der Champions Hockey League kommt es am 4. bzw. 11. Oktober zum Duell des österreichischen Meisters gegen den Titelträger aus der Schweiz. Im Kampf um den Aufstieg ins Achtelfinale trifft der EC Red Bull Salzburg auf den SC Bern. Während die Salzburger am Freitag in Znojmo in die EBEL-Saison starten, verlor Bern am Samstag gegen Kloten 0:4. Im Achtelfinale (1./8.11.) wartet auf den Sieger des Duells der Gewinner der Partie Skelleftea (SWE) gegen Jyväskylä (FIN).