Klarer Auftaktsieg für Meister Salzburg

Klarer Auswärtssieg beim Vize-Champion Znojmo für den EBEL-Meister.

Titelverteidiger Red Bull Salzburg startet furios in die EBEL-Saison und bezwingt den Vize-Champion HC Znojmo in der Final-Neuauflage auswärts 5:2 (2:2,2:0,1:0). Schon nach 36 Sekunden klingelt es durch Hughes, weitere 27 Sekunden später besorgt aber Wronka den Ausgleich. Cips 2:1 (7.) sollte der letzte Treffer der Tschechen bleiben. Durch Trattnig (20./PP), erneut Hughes (33.), Raffl (40.) und Welser (49.) fahren die Gäste einen letztlich komfortablen Erfolg ein.