Kasachstan ist Österreichs Auftaktgegner bei B-WM

Das österreichische Eishockey-Nationalteam kennt seine Gegner für die B-WM 2017.

Das österreichische Eishockey-Nationalteam kennt die Gegner für die B-WM 2017. Der Internationale Eishockey-Verband bestätigt am Freitag die Ukraine als Ausrichter der nächstjährigen WM der Division 1 Gruppe A. Das ÖEHV-Team trifft in Kiew zunächst auf die Absteiger Kasachstan (22. April) und Ungarn (24.), ehe es gegen die Ukraine (25.), Südkorea (27.) und Polen (28.) geht. Die besten zwei Teams steigen auf. Bei der B-WM 2016 wurde Österreich hinter Slowenien, Italien und Polen Vierter.