Grabner: So spielte sich der Rangers-Wechsel ab

Michael Grabner im LAOLA1-Interview über NHL, Thomas Vanek, Karriereende beim VSV und mehr:

Michael Grabner verrät, wie es zu seiner Unterschrift bei den New York Rangers gekommen ist. "Wir haben schon zuvor mit einigen Teams gesprochen und wussten, wer ungefähr interessiert ist und wer nicht. Ich bin froh, dass es die Rangers geworden sind. Ich kenne die Trainer dort, dazu ist es eine Top-Mannschaft", so der Kärntner gegenüber LAOLA1. Der 1. Tag der Free Agency, also jenes Datum, an dem vertragslose Spieler bei NHL-Teams unterschreiben dürfen, sei stressig gewesen: "Das war ein Chaos."