Gastgeber Kanada fegt die Tschechen vom Eis

Gastgeber legt beim World Cup of Hockey fulminanten Start hin. Stars in Torlaune.

Der World Cup of Hockey in Toronto startet mit zwei Zu-Null-Siegen. Nach dem 3:0 der Europäer (mit Vanek) gegen die USA schießt Gastgeber Kanada die Tschechen mit 6:0 vom Eis. Die Kanadier (50:27 Torschüsse) präsentieren sich bärenstark, die Stars zeigen sich in Torlaune. Sidney Crosby (9.) eröffnet den Torreigen, Brad Marchand (18.) und Patrice Bergeron (20.) erhöhen auf 3:0. Im Mitteldrittel treffen Joe Thornton (28.) und Jonathan Toews (35./PP). Alex Pietrangelo (53./PP) besorgt den Endstand.