Erste ÖEHV-Niederlage bei U20-EM

Im dritten Spiel setzt es gegen einen Underdog die erste Niederlage:

Österreichs Eishockey-Nachwuchs hat bei der U20-WM der Division 1A (B-WM) in Bremerhaven im dritten Spiel die erste Niederlage kassiert. Die ÖEHV-Auswahl von Roger Bader muss sich am Mittwoch Kasachstan mit 3:6 (2:2,1:1,0:3) geschlagen geben. Österreich geht früh mit 2:0 in Führung, kassiert aber noch im ersten Drittel den Ausgleich und geht mit einem 3:3 ins Schlussdrittel. In dem fixieren die Kasachen mit drei Toren ihren ersten Sieg. In der Tabelle ist Österreich mit einem Spiel mehr Zweiter.