Begräbnis: Grabner verpasst Spiel der Rangers

NHL-Legionär Michael Grabner verpasst das Derby gegen die Islanders.

NHL-Legionär Michael Grabner wird den New York Rangers in der Nacht auf Mittwoch im Derby bei den New York Islanders nicht zur Verfügung stehen. Er ist heim nach Österreich gereist, um dem Begräbnis seiner verstorbenen Großmutter beizuwohnen. Laut Rangers-Coach Alain Vigneault wird der Kärntner für das Auswärtsspiel in Winnipeg in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wieder zur Mannschaft stoßen. Grabner spielt mit 13 Toren und vier Assists bislang eine überzeugende Saison.