2018 IIHF U20 Weltmeisterschaft Division IA

10. - 16. Dezember 2017
Spielort
Courchevel und Meribel/Frankreich

Teilnehmer
Kasachstan, Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Lettland

Spielplan
10.12.2017, 14:30 Uhr: Kasachstan - Deutschland 3:2 n.V. (0:0,0:1,2:1)
10.12.2017, 18:00 Uhr: Österreich - Frankreich 1:6 (0:2,1:1,0:3)
Tore: Rossi (22.) bzw. Sarlin (3./PP), Boudon (20./PP, 47./PP), Olive (38.), Sarlieve-Fonfraid (44.), Bougro (54.)
Strafminuten: 24 bzw. 8
10.12.2017, 18:00 Uhr: Ungarn - Lettland 1:4 (0:0,0:2,1:2)

11.12.2017, 13:00 Uhr: Lettland - Kasachstan 2:3 n.P. (1:0,0:2,1:0)
11.12.2017, 19:00 Uhr: Frankreich - Ungarn 4:3 n.V. (2:2,0:1,1:0)
12.12.2017, 19:00 Uhr: Deutschland - Österreich 4:1 (1:1,2:0,1:0)
Tore: Busch (5.), Walther (29.), Huss (30./PP) bzw. Baumgartner (16.)
Strafminuten: 12 bzw. 6

13.12.2017, 15:30 Uhr: Ungarn - Kasachstan 3:5 (1:2,0:1,2:2)
13.12.2017, 19:00 Uhr: Deutschland - Frankreich 4:0 (3:0,0:0,1:0)
13.12.2017, 19:00 Uhr: Lettland - Österreich 5:1 (2:0,0:0,3:1)
Tore: Gegeris (10./PP), Smirnovs (10./PP), Blugers (48./PP), Karkls (50./PP), Krastenbergs (52.) bzw. Feldner (58.)
Strafminuten: 8 bzw. 24

14.12.2017, 19:00 Uhr: Frankreich - Lettland 0:1 n.V. (0:0,0:0,0:0)
15.12.2017, 13:00 Uhr: Deutschland - Ungarn 7:2 (1:0,2:1,4:1)
15.12.2017, 19:00 Uhr: Kasachstan - Österreich 3:2 (3:1,0:1,0:0)
Tore: Pismarkin (2.), Gusseinov (7.), Nazarenko (7.) bzw. Baumgartner (2., 23./PP)
Strafminuten: 10 bzw. 14

16.12.2017, 14:30 Uhr: Lettland - Deutschland 1:0 (0:0,1:0,0:0)
16.12.2017, 16:00 Uhr: Österreich - Ungarn 5:2 (2:1,2:1,1:0)
Tore: Rossi (8., 30.), Feldner (14., 58.), Baumgartner (28.) bzw. Vertes (13.), Fejes (40./PP)
Strafminuten: 8 bzw. 10
16.12.2017, 18:00 Uhr: Frankreich - Kasachstan 1:6 (0:1,1:2,0:3)

Rang
1
2
3
4
5
6

Team
Kasachstan
Lettland
Deutschland
Frankreich
Österreich
Ungarn

W
3
3
3
1
1
0

OTW
2
1
0
1
0
0

OTL
0
1
1
1
0
1

L
0
0
1
2
4
4

PTS
13
12
10
6
3
1

Tore
20:10
13:5
17:7
11:15
10:20
11:25

Modus
Es spielt jedes Nationalteam gegen jedes. Der Gruppensieger steigt in die IIHF Weltmeisterschaft Top Division dieser Altersgruppe für 2019 auf. Der Letztplatzierte dieser Gruppe steigt in die Division I Gruppe B ab.

Mehr Informationen unter
http://www.iihf.com/competition/644